“Das Beste oder nichts” – Die Mercedes-Maybach S-Klasse

“Das Beste oder nichts” – Die Mercedes-Maybach S-Klasse

Wenn es um entspanntes, luxuriöses und exklusives Reisen geht ist die S-Klasse von Mercedes-Benz das richtige Fahrzeug. Doch da geht noch mehr! Die S-Klasse mit der Zusatzbezeichnung Maybach setzt noch einmal neue Maßstäbe.

Was die Mercedes-Maybach S-Klasse von der Standard-S-Klasse unterscheidet.

Schon allein durch die im Vergleich zur normalen S-Klasse 30 cm – 1,30 cm in der Pullman Version längere Karosse fällt die Maybach Version der S-Klasse auf. Zudem weist der Schriftzug Maybach am Heck der Limousine auf die Exclusiv-Version der Daimler Limousine hin. Dieser Schriftzug steht für Komfort, Eleganz und Exklusivität in Ihrer höchsten Form. Das bis zu 2.295 Kilo schwere Gefährt lasst sich allerdings dank seines 6 Liter V 12 Motor mit 830 Nm und 530 PS auch durchaus sportlich bewegen.

 

 

Natürlich kommt es auf den Innenraum an. Genauer gesagt auf die hinteren Plätze an. Wer sich eine solche Limousine zulegt setzt sich schließlich nicht selbst hinters Steuer. Neben ausschließlich hochwertigsten Materialen und zahlreichen exklusiven Ausstattungsoptionen bietet die Maybach-S-Klasse eine gesteigerte Beinfreiheit von zusätzlichen 40 cm auf den hinteren Plätzen im Vergleich zur normalen S-Klasse.
Konzentriertes Arbeiten auf dem integrierten Schreibtisch, entspanntes Reisen oder stilechtes Anstoßen mit den integrierten Champagnerkelchen ist in der leisesten Serienlimousine der Welt also problemlos möglich.

Bilderquelle: www.mercedes-benz.de