Kategorienarchiv: Garderobe

Handcrafted beauty of Simplicity. THEY NEW YORK ist aus der Familientradition zur Schusterei und der Liebe zu großartigem Design entstanden. Das in New York City ansässige Sneaker Label stellt hochwertige, handgefertigte Ledersneakers in minimalistischem Design her. CORE COLLECTION Die Core Collection des Labels besteht aus flachen Sneakers. Das minimalistisch gestaltete Design besticht durch seine Klarheit und Einfachheit. Trotz oder gar durch dieses extrem simple Design stechen die Schuhe heraus und heben sich deutlich ab. Man sieht den Schuhen ihre exzellente Qualität an, was es ermöglicht ihn in verschiedenen Kombinationen und zu schicken sowie lässig sportlichen Outfits zu tragen. Kategorie: Garderobe zum Shop | Entdecke die finrthings-Galerie

© Lacoste

Das Poloshirt oder auch Polohemd ist ein Klassiker der Sportbekleidung. Es vereint Sportlichkeit mit Komfort und wirkt trotzdem chic. So ist es extrem vielseitig einsetz- und kombinierbar und kann zu verschiedensten Anlässen getragen werden.Doch woher kommt die Idee zu dem T-Shirt mit Kragen? Die Idee zum modernen Poloshirt kommt von dem erfolgreichen französischen Tennisspieler René Lacoste. In der Epoche Lacostes, den 1930er Jahren, spielten die Tennisspieler noch mit langärmligen Hemden, was jedoch bei hoher Anstrengung schnell recht warm wurde und mit geringem Tragekomfort verbunden war.   „In erster Linie zeichnet sich elegante Kleidung dadurch aus, dass sie der Situation und den Umständen angemessen ist.“ Schwere Hemden beim Tennisspiel, womöglich mit hochgekrempelten Armen, um sich ein wenig Erleichterung zu verschaffen, entsprechen durchaus nicht diesem Motto.   René Lacoste nahm sich dem an und fand Inspiration bei der Kleidung des Polospielers Lord Cholmondeley. Er entwarf daraufhin ein T-Shirt mit geknöpftem Ausschnitt und…

Weiterlesen

Kategorie: Garderobe Ein Accessoire mit Tradition Er schützt nicht nur das Haupt bei unerwarteten Wolkenbrüchen, auch ist er – besonders an ungemütlichen Herbsttagen – ein fester Bestandteil des Outfits. So erfand der Pariser Kaufmann Jean Marius erstmals einen leichten und zusammenklappbaren Regenschirm, welcher sich schnell als modisches Accessoire in Frankreich durchsetzte. Im regenreicheren England dauerte es jedoch bis ins 19. Jahrhundert bis sich der aufklappbare Regenschutz durchsetzt, doch ist nun auch dort ein fester Bestandteil jedes Outfits an verregneten Tagen. Durchdachtes Design Die engen und zahlreichen Streben aus Fiberglas verleihen dem Regenschirm von Plemo nicht nur ein hochwertiges und elegantes Design sondern bieten zudem auch ausreichend Stabilität um auch heftigem Wind und Regen bis 50 Stundenkilometer standhalten zu können. Das klassische Design wird durch den polierten Holzgriff abgerundet. Auch können Sie dank des großzügigen Durchmessers von 98 Zentimetern des Schirms Ihre Freunde und Bekannte vor dem Nasswerten schützen. Plemo überzeugt…

Weiterlesen

3/3