Kategorienarchiv: Blog

Wir befinden uns in Kapstadt, genauer gesagt in Clifton, am Fuß des knapp 670 Meter hohen Lion’s Head. Der Architekt Jan-Heyn Vorster hat sich genau diesen Ort rausgesucht, um für sich und seinen Lebenspartner ein Heim mit einem ganz persönlichen Charakter zu verwirklichen. Dabei sollten die markanten Landschaftsmerkmale der Umgebung in die Planung mit einfließen. Entstanden ist ein traumhaftes und großzügiges Wohnhaus mit einem atemraubenden Blick auf den Atlantik. Die Herausforderung, die es zu meistern galt, bestand darin die funktionelle Ebene mit der Optischen zu vereinen. Das Haus muss zum einen dem rauen Wind des Atlantiks und zum anderen der unerbittlichen Sonneneinstrahlung standhalten. Zugleich sollte sich das Gebäude von den Umliegenden abheben. Es sollte seinen ganz eigenen Charakter bekommen. Die Lösung bestand in der Verwendung von natürlichen Materialien. Diese lassen das Haus mit der Landschaft Eins werden und bieten den klimatischen Bedingungen des Standorts Paroli. So entschied Vorster sich für…

Weiterlesen

  Studio Aiko, so nennt sich das 2005 von Yair Alony und Meny Hilsenrad gegründete Unternehmen mit Sitz in Israel. Sie bezeichnen sich als junges und dynamisches Studio, was sich auf die Erstellung von Visualisierungen für TV Inhalte, Werbung, Produktsimulationen und unter anderem auch Architektur-Visualisierungen spezialisiert hat. Zu Ihren Kunden gehören unter anderem Unternehmen wie adidas, HUAWEI oder sodastream. Wir möchten euch nun vier Architektur-Visualisierungen des Teams vorstellen, die zum Träumen anregen.   1. Die Desert Villa Der erste Versuch des Architekten die magische Landschaft einer Wüste mit der modernen Architektur einer Villa zu verknüpfen und in Einklang zu bringen. Auf der Zufahrtsseite wirkt der Bungalow recht klein und schlicht. Durch die fensterlose und sandfarbende Front sowie das geschwungene Dach integriert sich das Gebäude perfekt in die Landschaft der Wüste. Die vorn so primitiv und klein wirkende Villa öffnet sich auf der Rückseite und bekommt durch die transparente und Auf…

Weiterlesen

  Großzügig, offen, hell und durchdacht. Der Arbeitsplatz der Mitarbeiter des VFX spezialisierten Designstudios Sunday Digital aus München spricht für sich. Das Architektur und Innenarchitektur Büro Arnold / Werner hat dem Unternehmen eine überaus ansehnliche Arbeitsumgebung geschaffen. Aus den Räumlichkeiten eines Druckerei-Gebäudes haben die Innenarchitekten eine auf insgesamt über 1000 Quadratmeter ausgedehnte Bürofläche geschaffen. Der industrielle Charakter der Räumlichkeiten verleiht dem Sitz des gefragten Designstudios besonders in deren Besprechungsraum einen individuellen Charme.

Kategorie: Sitzmöbel Kaffeehausstuhl Der Stuhl ist ein relevanter Meilenstein in sowohl der Designgeschichte als auch in der Unternehmensgeschichte des Möbelherstellers Thonet: Er verhalf den Söhnen von Michael Thonet zum Durchbruch. Der Thonet 214 Stuhl ist der Archetyp des historisch berühmten Kaffeehausstuhls, welcher bis heute als gelungenstes Industrieprodukt der Welt gilt: Mit ihm begann die Geschichte des modernen Möbels. Basis dieser Ikone war eine neue Technik, das Biegen von massivem Holz, das Michael Thonet in den 1850er Jahren perfektionierte und damit eine Serienfertigung überhaupt erst möglich machte. Und es gab eine geniale Vertriebsidee: In einer Kiste mit einem Kubikmeter wurden 36 zerlegte Stühle verpackt, in die ganze Welt geschickt und vor Ort montiert. Thonet 214 Der Stuhl wurde seit dem stetig weiterentwickelt und in verschiedenen Varianten weiterentwickelt. So wurde der Bugholzklassiker des Möbelherstellers zuletzt 2015 in einer besonders nachhaltigen Version mit aus der Region stammendem Eschenholz und bewusst nur leichter Behandlung…

Weiterlesen

Immer einen Schritt voraus. Apple schafft mit seinen Produkten, was kein anderes Unternehmen schafft. Eine Marke, die ihre Fans wie keine andere an sich fesselt. Jedes vom Unternehmen veröffentlichte Gerät vereint höchste Leistungsfähigkeit mit bestem Design. Intuitivste Bedienung, formschöne Geräte und beste Qualität überzeugen jährlich Millionen von Menschen. Diese Attribute machen Apple Produkte nicht nur zu Bestsellern, sie repräsentieren einen ganzen Lifestyle. Mit der Gründung von Apple 1976 stetzten Steve Jobs und Steve Wozniak zusammen mit Ron Wayne den Grundstein für das heute 932 Milliarden Dollar wertvolle Unternehmen. Steve Jobs hatte bereits von Beginn an eine klare Vision, wie er mit Technologie dazu beitragen könne, die Welt zu verändern. Er hatte dabei immer ein gutes Gespür dafür, was die Nutzer seiner Geräte wollen. 2007 hat Apple dann mit dem iPhone das erste Smartphone veröffentlicht und gilt damit als Erfinder der heute nicht mehr wegzudenkenden Technologie. Seit dem hat Apple das…

Weiterlesen

5/16